Katja Kipping in Neu-Isenburg

Erfolgreicher Start in die heiße Phase des Wahlkampfes mit Katja Kipping, Ulrich Wilken sowie dem Direktkandidaten Wolfgang Klein aus Offenbach-Kreis auf dem Wochenmarkt in Neu-Isenburg . Das Motto “ Mietwahnsinn stoppen“ fand große Resonanz und es gab zahlreiche interessante Diskussionen. Mit einer Flyerverteilung wurde auf die große Mietendemo am 20. Oktober 2018 in Frankfurt am Main hingewiesen.

(Foto: Renate Wissler)

Skip to content