#wirsindmehr: Tausende sind in Frankfurt auf der Straße gegen den Rechtsruck

Am vergangenen Samstag sind mehrere tausend Menschen auf die Straße gegangen, um gegen den Rechtsruck zu demonstrieren. Damit setzen sie ein starkes Zeichen für Zusammenhalt und Toleranz. 

DIE LINKE war mit dabei und zeigte damit mit ganz vielen Menschen, dass Solidarität #unteilbar ist. Auf der Abschlusskundgebung am Roßmarkt sprach dann auch noch Lise, Kula, Landtagskandidatin aus Marburg. 

(Foto: Daniele Würzbach-Mehler)

Skip to content